Menu

2. Mannschaft

In einen wahren Kirmesrausch bereits vor dem Bier kickte sich der SV Elz II.

Fulczyk führt Elz zum Sieg. Mit 4:0 (2:0) holt die Zweitvertretung des SV 1911 Elz erneut mit einer starken Defensive den dritten Sieg im dritten Spiel.

Bei heißen Temperaturen auf dem Rasenplatz in Elz hat sich die Zweitvertretung des SVE gegen die Reserve von der SG Weinbachtal mit 4:0 durchgesetzt und sicherte sich im zweiten Saisonspiel den zweiten Sieg.

Die Geschichte der ersten Hälfte ist an diesem Sonntag eigentlich schnell erzählt. Beide Teams wollten mehr auf dem Platz bringen aber es gelang nicht so wirklich.

Bei besten Regenwetter empfing der SV Elz II die SG Selters II zum Nachkirmestanz auf dem Sportplatz.

Auf eigenen Platz hatte der SV Elz zunächst mehr Spielanteile als die Gäste aus Hünfelden.

Der SV Elz legte in der Anfangsphase des Matches gut los und hatte ein paar Chancen zu verzeichnen. Nach etwa 20 Minuten sollte sich der Aufwand auch auszahlen.

Die erste Hälfte bot bei der Begegnung wenig spielerische Höhepunkte. Beide Teams versuchten zwar etwas Spielkultur in das Match zu bringen, jedoch egalisierte man sich im Mittelfeld nahezu.

Nach seiner Amtzeits wurde der ehemalige Trainer der 2. Seniorenmannschaft des SV Elz II- Rüdiger Sauer- im Rahmen einer kleinen Feier von seinem Team verabschiedet.

Seite 1 von 15