Menu

Jugendabteilung

Letzte Woche gegen Weilbach waren die wilden gelben Löwen chancenlos, im zweiten Spiel im Biebricher Dyckerhoff Stadion zahlten die Gelb-Schwarzen Lehrgeld in der Gruppenliga. Die Elzer waren das stärkere Team, versiebten reihenweise Großchancen, waren fünf Minuten im Spiel nicht im Bilde und wurden dann durch einen Sonntagsschuss am Samstagnachmittag bitter bestraft.

Auch wenn die Kirmes in diesem Jahr nicht wie gewohnt gefeiert werden konnte und auch rund um den Sportplatz weiterhin die Hygienebestimmungen wegen Corona im Vordergrund standen, rollte der Ball bei vielen Jugendmannschaften des SV Elz.

Am heutigen Kirmessamstag startete die F-Jugend in die neue Saison. Da dieses Jahr in Elz an Kirmes alles etwas anders ist, stand erstmals an Kirmes ein Auswärtsspiel auf dem Spielplan.

Am gestrigen Mittwochabend, bei bestem Fussballwetter, standen sich auf der Elzer Sportanlage die F-Jugendmannschaften des SV Elz und den Sportfreunden Eisbachtal gegenüber.

Mit neuen Trikots von Stefan Dietz Copy Studio.de startete die D-Jugend in die neue Liga. Wie erwartet stellte sich mit Germania Weilbach am ersten Spieltag der Gruppenliga Wiesbaden gleich ein ganz starker Gegner auf dem Elzer Rasenplatz vor.

Die ehemaligen wilden gelben Löwen sind damit seit längerer Zeit wieder eine Elzer Jugendmannschaft, die in der Gruppenliga Wiesbaden antritt.

Am heutigen Samstag startete die F-Jugend mit dem ersten Testspiel in die neue Saison.

Auch für die Elzer Jugendmannschaften wird die Saison 20/21 nach den Sommerferien beginnen.

Die erste Woche Training in dieser besonderen Zeit liegt hinter uns und ein Riesenlob an alle Beteiligten - es hat auch mit den vielen Regeln sehr gut funktioniert und Spaß gemacht.

Der Sportverein Elz hat im vergangenen Jahr drei jungen Trainern den Erwerb der Trainerlizenz ermöglicht. Die Trainer Roman Frackkowiak, Philipp Franke und Fahad Amin haben alle drei im abgelaufenen Kalenderjahr die Trainer C-Lizenz erworben. Im Rahmen der Jugendtrainersitzung am Montag, 02.03.2020 im Vereinsheim wurde aus diesem Grund vom Hessischen Fußballverband ein sogenannter Qualifizierungsgutschein überreicht.

Am vergangenen Wochenende nahm die G-Jugend, wie in den letzten Jahren auch, am Hallenturnier in Obertiefenbach teil. Die G-Jugend trat diesmal erneut mit 2 Mannschaften an. Leider hatte jedoch der Krankheitsteufel erheblich zugeschlagen, und so mussten die Elzer auf zahlreiche Spieler verzichten. Letztlich mussten 3 Spieler sogar in beiden Mannschaften fast über die volle Distanz gehen.

Die G-Jugend des SV Elz ist erfolgreich in das neue Jahr 2020 gestartet.

Seite 1 von 147