Menu

Senioren

Nachdem der SV Elz am vergangenen Wochenende gegen Oberlahn unglücklich verloren hatte, traf man sich heute zum Derby gegen den VFR 07 aus Limburg.

Kaum waren beide Mannschaften bei strahlendem Sonnenschein auf dem Platz, viel auch schon das erste Tor in der 2. Minute für die FSG Gräveneck/Seelbach. Nach zu kurzem Rückpass auf den Elzer Torwart, schnappt sich Gräveneck‘s Schön den Ball und netzt diesen unbedrängt zum 1:0 ein.

Nachdem die Saison 2019/2020 aus bekannten Gründen recht abrupt endete, kündigt sich nun die neue Spielzeit, die Saison 20/21 an, die am kommenden Wochenende an den Start geht.

Die 1. Seniorenmannschaft des SV Elz wird zur neuen Spielrunde 2020/2021 einen neuen Trainer bekommen.  Thomas Selbach, bisher Übungsleiter der 2. Mannschaft, wird zur neuen Spielzeit die Spieler des SV Elz dann anleiten.

Nach der langen Pause erwischte die SG Kirberg/Ohren den besseren Start.

Elz II ließ zu Hause nichts anbrennen und siegte souverän mit 7:1

Eine durchaus ereignisreiche erste Hälfe bot die Partie zwischen den SV Elz und den SC Offheim.

Elz mit starkem Comeback. Das Spiel Vierter gegen zweiter Begann relativ zerfahren mit einem leichten Übergewicht der Heimmannschaft.

Bei der Begegnung zwischen Elz und Dietkirchen war es zeitweise wie zuletzt am Frankfurter Flughafen. Bis auf wenige, vereinzelte Momente, blieb die Partie wie die Maschinen des bekannten Flugunternehmen doch sehr bodenständig.

Bei besten Regenwetter erwichte der SV Elz den besseren Start.

Der vor dem Spieltag auf Platz rangierende SV Elz II ließ auch zu Hause gegen den Gast aus Limburg nicht viel zu.

Bei dem Match unter Flutlich und herbstlichen Regen erwischte der SV Elz zunächst den besseren Start.

Seite 1 von 34