Menu

Alte Herren

Nach der 3:5 Heimniederlage gegen den Titelverteidiger reisten die Old boys nach Villmar zum Rückspiel. Da man im Hinspiel in der ersten Hälfte eine ansprechende Leistung gezeigt hatte, rechnete sich die Truppe um Spielertrainer Thomas Selbach noch minimale Chancen aus.

Nach Jahren der Abstinenz nehmen die AH des SV Elz wieder am Kreispokalwettbewerb teil. Die Auslosung bescherte den Old Boys dann gleich ein Hammerlos. Mit der SG Villmar/Weyer kam der Titelverteidiger und Halbfinalist im Hessenpokal zum Hinspiel nach Elz.

Im ersten Spiel fehlte trotz ansprechender Leistung noch das Ergebnis, dies änderte sich in den beiden Heimspielen der Gelb-Schwarzen Anfang April.

Mit einer guten Truppe und dem neuen Coach Thomas Selbach reisten die Gelb-Schwarzen nach Weyer und legten gut eingestellt bei Dauerregen auf dem Kunstrasenplatz los wie die Feuerwehr. In den Anfangsminuten wurden einige gute Chancen herausgespielt - die Betonung liegt dabei auf "herausgespielt" nur die Tore fehlten.

Seite 1 von 10