Menu

Am 18.05.1950 spielte unsere 1. Mannschaft in einem Freundschaftsspiel gegen Eintracht Frankfurt.

Zu Himmelfahrt, am 18. Mai, fuhren wir nach Elz bei Limburg, und unsere Mannschaft in starker Besetzung (Henig; Kaster, Heilig; Kudras, Wloka, Gebert (2. Halbzeit Bechtold); Reichert, Lemm, Schieth, Giller, Pfaff) zeigte ein wirkliches Werbespiel. Frei von allen Punktpielbelastungen und nicht gehindert durch übermäßig harten gegnerischen Körpereinsatz, kam das spielerische Können unserer Mannschaft einmal wieder ganz zum Vorschein und löste bei allen Anwesenden Beifall und Freude aus. Auch in der sportlichen Haltung gab es nichts zu beanstanden, so daß man sagen darf, daß es ein selten harmonischer Fußballtag war.

Resultat 7:0 (3:0). ("Eintracht-Hefte', Juni 1950)

Quelle: www.eintracht-archiv.de

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative