Menu

Der SV Elz blickt auf ein stabiles Jahr zurück und ehrt verdiente Mitglieder.

Der 1. Vorsitzende Werner Weiße begrüßte die anwesenden Mitglieder im Saalbau Möller am 22. März zur Jahreshauptversammlung 2019 des Sportvereins Elz. Die Mitglieder folgten der Einladung zahlreich. Die Versammlung bot damit einen schönen Rahmen, um verdiente Mitglieder aus ihrer Mitte für ihre teilweise außerordentliche Treue zum Verein zu danken.

Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft im SV Elz geehrt.

Ehrungen 2019
Foto Mathias Hölper, von links: Günther Cox (60), Winfried Laux (60), Thorsten "Honda" Schneider (40), Helga Hannappel (50), Peter Sommer (40), 1. Vorsitzender Werner Weiße

Nach den Grußworten von Herr Bürgermeister Kaiser und Herr Thomas Lang von der SPD folgte die Berichterstattung der einzelnen Abteilungen. Der 1. Vorsitzende und die Abteilungsleiter dankten ausdrücklich allen Trainern, Trainerinnen sowie allen Mitgliedern, die sich in irgendeiner Weise in den Verein eingebracht haben. Ohne dieses große ehrenamtliche und sportliche Engagement wäre ein Vereinsbetrieb, wo u.a. knapp 200 Kinder und Jugendliche gegen den Ball treten und 100 Tänzerinnen im Royal Ballett und Garde für Stimmung sorgen, gar nicht möglich.

Wirtschaftlich blickt der SV Elz auf ein stabiles Vereinsjahr zurück. Trotz der Investitionen in den Neubau des Vereinsheims und weiterer infrastruktureller Maßnahmen, konnte durch konsequent vernünftiges Handeln und mit großzügiger Unterstützung unserer Sponsoren sowie Mitglieder ein solides Jahr hinter den Verein gebracht werden- Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Der Verein steht auf einem gesunden Kapitalstock und kann die kommenden, spannenden Herausforderungen damit weiter angehen.

Nach der Entlastung des Vorstandes standen turnusmäßig Neuwahlen auf der Agenda. Neu von der Versammlung gewählt wurden:

  • 2. Vorsitzenden: Sascha Schüren.
  • 1. Kassiererin: Stefanie Wüst
  • Abteilungsleiter Alte Herren: Stefan Heinbücher
  • Beisitzer Jugendfußball: Peter Zimmer
  • Abteilungsleiter Wirtschaftsausschuss: Angelina Hejny.
  • Abteilungsleiterin Royalballett: Jana Romanowski
  • 2. Beisitzer: Matthias Cerny

Die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Harry Mohr, Henry Klinger und Thomas Meister sprach die Versammlung außerordentlichen Dank aus. Ohne das Fachwissen, das langjährige Engagement und Vorstandsarbeit dieser Mitglieder, wären einige Aufgaben der letzten Jahre nicht zu bewältigen gewesen.

Nach dem Ende der reibungslosen Veranstaltung, ging man zum gemütlichen Teil des Abends über.