Menu

Mit 1:1 trennte sich der SV Elz heute von der SG Kelkheim. Zur Halbzeit führte man mit 1:0 durch einen im Nachschuß verwandelten Elfmeter von Deniz Brennecke, ehe man in Halbzeit 2 unglücklich in der Abwehr agierte und den Ausgleich zuließ. Stefan Kiesswetter wurde zudem wegen eines Schubsers gegen seinen Gegenspieler Vitek mit Rot des Feldes verwiesen. Einem überragenden Jens Rock verdankt der SV Elz seinen weiteren Punkt gegen den Abstieg. Das Spiel war bis zuletzt offen, auch der SV hätte durch Timo Schlag zum 2:1 treffen können, doch schließlich blieb es beim wohl gerechten 1:1. Weniger Glück hatte die Reserve, die mit 0:4 (0:2) unterlag. Nächsten Sonntag reist der SVE zum Türkischen SV Wiesbaden. Trainiert wird aller Vorraussicht nach dienstags und donnerstags, da am Freitag in Dauborn eine Sportlerehrung stattfinden wird.

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative