Menu

Nachdem bereits unter der Woche keine der beiden Elzer Teams in Weyer punkten konnte, setzte es auch am gestrigen Sonntag zwei Niederlagen auf heimischen Rasen gegen die Mannschaft aus Zeilsheim. Die erste Mannschaft musste ein bitteres 0:7 einstecken, und auch die Reserve musste sich nach 2:0 Führung (beide Treffer: Jazbec) noch 2:4 geschlagen geben. In der zweiten Hälfte musste man in persona Mario Schüren (Verletzung) personelle Ausfälle hinnehmen und in Unterzahl zu Ende spielen. Am nächsten Sonntag, am ersten Mai, geht die Reise dann nach Kelkheim.

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative