Menu

Spieler, Tabelle und Spielplan 1. Mannschaft  Bezirksliga Wiesbaden 1981/1982

Abgänge: Christoph Gotthardt (Limburg 19), Rainer Wieger, Thomas Althoff (beide Offheim)

Zugänge: Jürgen Sawall, Joachim Kreulich, Armin Pöhland, Markus Wagner, Frank Oelmann, Wolfgang Hegenkötter (alle aus eigener Jugend)

Stamm:
Tor: Volker Eid, Dieter Kubitza
Abwehr: Heinz Edel, Georg Müller, Ottmar Erbach, Volker Späth, Willi Schafferhans, Wolfgang Friedrich, Ulrich Schneider, Ivo Schmeiser, Michael Schäfer
Mittelfeld und Angriff: Wilfried Laux, Hans Jürgen Schneider, Michael Schafferhans, Heinz Zimmer, Thomas Wappmann, Harald Schneider, Stefan Schmidt, Thomas Ahlbach, Horst Friedrich
Trainer: Hartwig Droste

Tabelle

PlatzMannschaftSpieleTorePunkte
1. Walsdorf 32 66:34 47:17
2. Geisenheim 32 73:40 44:20
3. Fischbach 32 63:52 38:26
4. Hattersheim 32 59:45 37:27
5. Elz 32 53:49 35:29
6. Kriftel 32 70:52 34:30
7. Rüdesheim 32 64:52 34:30
8. Lorch 32 65:53 33:31
9. Arfurt 32 39:43 33:31
10. Kiedrich 32 46:47 31:33
11. Mammolshain 32 41:51 30:34
12. Bleidenstadt 32 48:60 27:37
13. Weyer 32 55:61 26:38
14. Eschborn 32 55:68 26:38
15. Limburg 07 32 59:88 26:38
16. Unterliederbach 32 44:69 22:42
17. Oberbrechen 32 43:79 21:43

Spielplan für SV Elz

BegegnungenErgebnis
SV Elz - Limburg 07 2:2
Walsdorf - SV Elz 1:1
SV Elz - Unterliederbach 0:1
Eschborn - SV Elz 0:3
SV Elz - Hattersheim 2:2
Bleidenstadt - SV Elz 0:0
SV Elz - Weyer 1:0
SV Elz - Geisenheim 2:2
Arfurt - SV Elz 0:2
Kiedrich - SV Elz 2:2
SV Elz - Fischbach 3:4
Mammolshain - SV Elz 3:0
SV Elz - Rüdesheim 0:0
Kriftel - SV Elz 2:4
SV Elz - Lorch 3:1
Oberbrechen - SV Elz 4:1
Limburg 07 - SV Elz 2:2
Unterliederbach - SV Elz 4:0
SV Elz - Arfurt 2:2
SV Elz - Walsdorf 3:3
Weyer - SV Elz 3:0
 SV Elz - Kiedrich 0:1
Fischbach - SV Elz 1:3
SV Elz - Mammolshain 0:0
Rüdesheim - SV Elz 3.3
Geisenheim - SV Elz 0:0
 SV Elz - Eschborn 2:0
Hattersheim - SV Elz 0:2
SV Elz - Bleidenstadt 2:0
SV Elz -Kriftel 2:0
Lorch - SV Elz 4:1
SV Elz - Oberbrechen 6:2

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative