Menu

Das Kalenderjahr 2011 begann für das Royal Ballett mit der alljährlichen Faschingskampagne und den Veranstaltungen des Kulturkreises. An der ersten Kappensitzung feierte das Royal Ballett gleich 2 Premieren. Die Tänze Bella Italia und Indian Spirit eroberten die Bühne des Elzer Bürgerhaus. Zwei kleine Italiener brachten die Sonne Italiens ins winterliche Elz und zum Chianti Lied stimmte das ganze Publikum mit ein. Mit langen Beinen und kurzen Röcken verzauberte das Ballett seine Zuschauer. Im zweiten Teil ging es dann mit den hübschen Squaws in den wilden Westen.

Vorab feierten aber noch die Teenies eine Premiere. Mit ihrem Spacedance entführten Sie das Elzer Publikum in die Weiten des Weltalls. Auch die Wambachstelzen durften in diesem Jahr nicht fehlen, als „brave Engel“ und „sexy Teufelinnen“ brachten Sie die Narhalla zum Toben. Dasselbe Programm gaben dann alle 3 Gruppen auch noch einmal auf der Frauenfastnacht zum Besten. Die Wambachstelzen hatten hier natürlich wieder einen besonderen Bonus.

25 Minis traten dann bei der Kinderfastnacht im Bürgerhaus und im Pfarrheim ganz groß in Aktion. Zu den allseits beliebten Liedern von Rolf Zuckowski zeigten sie Ihren neuen Tanz „Die Vogelhochzeit“.
Die Stunde der Kiddies und Youngsters schlug dann ebenfalls an der Elzer Kinderfastnacht.
Die Kiddies nahmen Ihr Publikum dann zum 2ten Mal mit auf hohe See. Sie bezauberten als kecke Piratenbräute. International wurde es dann mit den Youngsters. Die Youngsters tanzten einmal um die Welt und bereisten dabei 4 Kontinente, von China bis Afrika war hier alles mit dabei.

Am Hexenkessel nahmen die Teenies und das Royal-Ballett als Marge Simpson teil. Die Wambachstelzen unterstützten als Homer Simpson die Mädels.

Nach der Faschingskampagne in Elz folgten noch diverse andere Auftritte der einzelnen Gruppen. Hier im Schnelldurchlauf unsere Highlights.

• Bunter Abend in Eschhofen – Royal Ballett
• Sportlerehrung Elzer Bürgerhaus – Royal Ballett und Youngsters
• Tanztunier in Kaden. Hier belegten unsere Kiddies einen sensationellen 3. Platz und die Younsters folgten auf dem Fuße. Sie brachten einen super 5. Platz mit nach Hause
• Teilnahme der Teenies beim Freundschaftstanzen in Dietkirchen
• Showtanzwettbewerb in Bad Camberg. Unsere Teenies holten hierbei den 3 Platz, auch die Kiddies und Youngsters waren mit Ihren aktuellen Tänzen mit von der Partie
• Am Tag der älteren Mitbürger brachten die Kiddies und das RB die Gesichter zum Strahlen
• Bella Italia in Malmeneich. Das Royal Ballett gratulierte zum Jubiläum
• Am SV-Elz Traditionsmannschaftsspiel heizten die Youngsters mit Ihrem WM Tanz den Fußballern richtig ein

Natürlich untermalten die einzelnen Gruppen auch wieder einige Familienfeiern mit ihren Darbietungen.

Am 2. April war dann die große Feierstunde unseres Vereins anlässlich des 100-jährigen Bestehens.
Wir waren sehr stolz mit all unseren Nachwuchsgruppen ein Teil dieser tollen Abendveranstaltung gewesen zu sein. An dieser Stelle nochmal ein großes Lob an das Orga-Team für diese tolle Leistung.
Besonders sei hier die beeindruckende Präsentation von Mario Schüren zu erwähnen.

Eine weitere Premiere kündigte sich im Oktober des vergangenen Jahres an. Elz erlebte seinen ersten Kostümflohmarkt. Strahlende Gesichter, wohin man schaute! Sowohl die Anbieter als auch die Besucher des ersten Elzer Kostümflohmarktes zeigten sich an diesem Sonntag mehr als begeistert von dieser grandiosen Veranstaltung im Elzer Bürgerhaus. Wir wagten einen Versuch mit diesem Event und waren überwältigt von dem Ansturm. Die Besucher wurden mit einem tollen, breit gefächerten Angebot an Kostümen und Zubehör in allen Größen und Stilrichtungen belohnt. Bereits kurz nach Beginn hatten zahlreiche Kleidungsstücke den Besitzer gewechselt. Anschließend konnten sich die Besucher bei leckerem Kaffee und Kuchen stärken und dabei Tänze des Royal Balletts aus den letzten 15 Jahren auf einer Großleinwand bewundern. Für die Kleinen wurde ein kostenloses Kinderschminken angeboten, so dass jeder seinen Spaß hatte.
Eins ist sicher: diese Veranstaltung wird aufgrund der rundum positiven Resonanz einen festen Platz im jährlichen Terminkalender des Royal Balletts erhalten. Der nächste Kostümflohmarkt wird nicht lange auf sich warten lassen.

Das Royal Ballett präsentierte dann bereits schon zum Jahresende seinen neuen Showtanz Bollywood. Das Publikum des Langendernbacher Tanztuniers war begeistert.

Neben diversen Weihnachtsfeiern der Minis, Kiddies, Youngsters und Teenies versüßten die Mädels des Royal Balletts wieder den Besuchern des Elzer Weihnachtsmarktes die kalte Jahreszeit mit leckeren selbst gebackenen Plätzchen. Auch in diesem Jahr ließ sich Bürgermeister Horst Kaiser gerne mit den süßen Rentieren fotografieren.

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative