Menu

In einem, von Anfang an schnellen Spiel zeigt sich die II. des SV Elz zu Beginn leicht nervös. In der 15. Minute führt ein Abspielfehler der Elzer im Mittelfeld zu einem Steilpass in die Spitze der FSG. Aus abseitsverdächtiger Position, schiebt der Wirbelauer Leon Stoll den Ball zum 0:1 am chancenlosen Elzer Torwart Kaiser vorbei ins Netz.

Durch das Tor beflügelt, hat die FSG nun mehr vom Spiel und taucht immer öfter vor dem Kasten von Simon Kaiser auf. In der 17. und 18. Minute pariert Kaiser mehrfach exzellent und hält so die Elzer im Spiel.

Ein Langer Abschlag erreicht den Elzer Jascha Romanowski. Der steckt zu Luis Englisch durch, der sofort abzieht. Der Ball landet im langen Eck. Jedoch erkennt Schiedsrichter Krämer auf Abseits.

In der 32. Minute setzt sich Sascha Romanowski auf der linken Seite durch und zieht ab. Der Ball prallt von der Latte ins aus.

Elz hat nun deutlich mehr vom Spiel und trifft in der 34. Minute durch Linus Schmidt zum Ausgleich 1:1.

Nach einem Abspielfehler im Mittelfeld ist es Marcel Pfeiffer von der FSG, der sich den Ball sichert und steil in die Spitze spielt. Der Pass erreicht Jonas Hetzel, der den Ball links am Elzer Torwart Kaiser zum 1:2 vorbei ins lange Eck schlentzt. So geht’s für beide Mannschaften in die Pause.

Deutlich wacher kommen die Elzer aus der Pause. Nach einem strammen Schuss auf das Wirbelauer Tor kann Torwart Probszt den Ball nicht festhalten. Den Abpraller verwertet Andre Fulczyk gekonnt zum 2:2.

Nun wird das Spiel auf beiden Seiten nervös und ruppiger. Nach einem Foul am Elzer Torwart Kaiser, sieht Florian Stoll von der FSG gelb. Die nachträgliche Beschwerde bei Schiedsrichter Krämer beschert ihm eine weitere gelbe Karte, sodass er mit gelb rot vom Platz geht.

Nun haben die Elzer das Spiel in der Hand, erzielen durch Robin Nels den verdienten 3:2 Endstand und besiegeln damit die ersten 3 Punkte in Kreisliga A.

Datum: 23.02.2020
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Zuschauer: 30
Ergebnis: 3:2
Schiedrichter: Hans Uwe Krämer  

Aufstellung SV Elz:
1 - Simon Kaiser (TW), 2 – Linus Schmidt, 3 – Jonathan Kunz, 4 – Matthias Schmidt, 6 – Yannik Steiof, 7 – Jascha Romanowski ( C ), 8 – Andre Fulczyk, 9 – Luis Englisch, 10 – Robin Nels, 11 – Max Lingner, 13 – Tobias Kloetzel

Auswechselspieler:

5 – Ahmet Korkmaz, 12 – Arbunit Bungi, 21 – Christiano Barbosa da Silva

Aufstellung FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen

31 – Noah Propzst (TW), 2 – Oscar Kratzheller, 4 – Andre Zoeller, 6 – Sascha Pfeiffer, 8 – Marcel Pfeiffer, 10 – Jonas Hetzel, 13 – Ognjen Zoric, 15 – Florian Stoll, 17 – Yannick Zoeller, 21 – Kevin Unkelbach, 22 – Leon Stoll

Auswechselspieler:

44 – Sascha Schmidt (ETW), 12 – Marco Keul, 18 – Sascha Berge, 19 – Kevin Hunnenmörder

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative