Menu
Tolle Leistung der G-Jugend beim Hallenturnier in Obertiefenbach

Am vergangenen Wochenende nahm die G-Jugend, wie in den letzten Jahren auch, am Hallenturnier in Obertiefenbach teil. Die G-Jugend trat diesmal erneut mit 2 Mannschaften an. Leider hatte jedoch der Krankheitsteufel erheblich zugeschlagen, und so mussten die Elzer auf zahlreiche Spieler verzichten. Letztlich mussten 3 Spieler sogar in beiden Mannschaften fast über die volle Distanz gehen.

Da insbesondere der ältere Jahrgang schlussendlich nur noch 3 Feldspieler auf das Parkett brachte, mussten die jüngeren Spieler in die Bresche springen. Und man muss hierbei ganz klar festhalten, dass die Jungs das ganz hervorragend gemacht haben.

Der "ältere" Jahrgang konnte somit von 4 Spielen noch respektabel 2 Spiele gewinnen und ein Unentschieden erzielen. Gegen die starke Truppe aus Hadamar reichte es leider nicht und das Spiel ging mit 1:2 knapp verloren. Somit stand erstmals seit 3 Jahren mal wieder eine Niederlage bei einem Hallenturnier für die Elzer G-Jugend zu Buche. 

Der "jüngere" Jahrgang konnte sich trotz der hohen Doppelbelastung in allen 4 Spielen durchsetzen und am Ende mit einem Torverhältnis von 12:1 (!!!) 4 Siege bejubeln.

Die Elzer G-Jugend wird am kommenden Wochenende in der Leo-Sternberg-Schule erneut auf Torejagd gehen. Wir hoffen, dass sich bis dahin alle erkrankten Spieler wieder erholt haben und unsere tolle Truppe tatkräftig verstärken werden.