Menu

In der ersten Halbzeit haben sich die Buben sehr schön an ihre Positionen gehalten, so war es das erste Spiel, bei dem nicht alle gleichzeitig hinter dem Ball her liefen. Es ergaben sich viele schöne Gelegenheiten die dann auch zum Torerfolg führten. Den Seitenwechsel hat der ein oder andere nicht wirklich registriert. So dauerte es eine Weile, bis, nach sehenswerten Schüssen aufs eigene Tor, die Richtung wieder gefunden wurde. Insgesamt eine tolle Leistung, die motiviert. Und jetzt üben wir eben noch den Seitenwechsel.