Menu

Beim Hallenturnier in Dauborn haben unsere tollen Jungs heute gezeigt, das sie doch mit den Großen im Kreis mithalten können. Mit einer Top - besetzten Mannschaft blieben wir heute wieder ohne Niederlage, trotz sehr starker Gegner. Der Gesamteindruck, den unsere Mannschaft hinterließ, konnte besser nicht sein. Die Elzer zeigten sich heute besonders sportlich und geben den etwas verdutzten Gegenspielern vor jedem Spiel erst mal die Hand. Der Erfolg wurde nicht wie bei manch anderer Mannschaften durch Einzelleistungen erreicht, sondern durch eine grandiose Mannschaftsleistung. Jedes Kind gab von dem was es am besten konnte seinen Beitrag dazu. So wurden die 5 Tore auch von 5 verschiedenen Kindern geschossen, jedes Tor auf seine eigene Art. Die Kinder hatten sichtlich Spaß und zeigten den Zuschauer einen Torjubel, wie sie ihn sicher selten gesehen haben. Alle vier Torhüter blieben heute absolut fehlerfrei und waren über das ganze Spiel hinweg hoch konzentriert.

So spielten wir gegen
FSG Dauborn/Neesbach 0 : 0
TuS Dietkirchen 1 : 1
JSG Hünfelden 2 : 2
JSG Eisenbach/Haintchen/Münster 2 : 1

Am nächsten Sonntag gibts dann noch das Miniturnier mit unseren Freunden vom VFR 07 Limburg wo zum Abschluss noch mal alle 18 Kinder mitspielen können.

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative