Menu

Auch unsere Jüngsten erfreuten wieder zahlreiche Zuschauer mit schönem Kinderfussball. Die G-Jugend Jahrgang 2008 verlor ihr letztes offizielles Rundenspiel mit 5:11 Toren in Eschhofen. So unglaubwürdig es klingt, aber Elz war dabei nicht die schlechtere Mannschaft, allerdings spielte bei den Eschhöfern ein unglaublicher 5-Jähriger der alleine zehn der elf Eschhöfer Treffer erzielte, Wahnsinn! Die Elzer Tore erzielten Vincent Peichl (2), Noah Scholmayer (2) und Can-Malik Arslan. Insgesamt hat die G-Jugend eine ganz starke Herbstrunde gespielt und freut sich auf die Hallenmeisterschaften. Dann machte unsere G-2 Jugend Jahrgang 2009 ihr allererstes Spiel gegen den Jahrgang 2008 von Selters. Die Trainer Jan Kieserg und Mario Schüren hofften im Vorfeld, dass die Niederlage der wilden gelben Löwen nicht ganz so heftig ausfallen würden, was sich dann aber in Oberselters abspielte war unfassbar. Unsere Kleinsten spielten sich in einen wahren Rausch und gewannen 9:2 (!!!) in der Fremde. Die Tore dabei erzielten Tom Schüren (2), Ciwan Isik (2), Marius Kunz (2), Ben Eisinger, Joele Graci und Henrik Peichl.