Menu

Am Samstag, den 03.11.2018, spielte die G-Jugend mit 2 Mannschaften bei einem gut organisierten Hallenturnier in Obertiefenbach. Obwohl sich leider einige unserer Spieler krank abmelden mussten, konnten wir dennoch eine schlagfertige Truppe aufbieten.

So spielte eine Mannschaft aus dem Jahrgang 2012 und eine gemischte Mannschaft aus den Jahrgängen 2013 und 2014. Beide Mannschaften absolvierten 4 Spiele und gaben den mitgereisten Fans wiederholt die Gelegenheit den Torjubel auf der Tribüne exzessiv auszuleben. Insgesamt konnten unsere Jungs in 8 Spielen 25 (!) mal den Ball im gegnerischen Gehäuse unterbringen, bei lediglich 7 Gegentoren.

Hierbei sei erwähnt, dass unsere G2-Jugend aus 4 Spielern des Jahrgangs 2013 und 3 Spielern des Jahrgangs 2014 bestand und hiervon 20 (!) Tore erzielte. Von den 8 Spielen konnten unsere beiden Mannschaften 6 Spiele gewinnen, bei einem unentschieden und einer knappen 0:1 Niederlage.

Insgesamt bleibt aber festzuhalten, dass es eine kurzweilige, sehenswerte und erlebnisreiche Fußballveranstaltung war, zu der unsere beiden Mannschaften einen hervorragenden Beitrag geleistet haben.