Menu

Am 5. Spieltag der F Junioren Qualigruppe 7 spielte man auf der schönen Sportanlage in Oberweyer.
Dank einer überragenden Leistung unseres Abwehrchefs Leon erspielten sich unsere Jungs einen souveränen Sieg gegen die JSG Ahlbach/Oberweyer.
Nach überstandener Verletzung organisierte Leon an diesem Tag wieder unsere Abwehr. Note 1*.
Aber auch die anderen Spieler boten allesamt eine gute Leistung. Zwar war es gegen die JSG kein leichtes Scheibenschiessen, aber man ging verdient nach kurzer Zeit mit 2:0 in Führung. Die Tore erzielten Noah und Laurenz. Dann der Anschlusstreffer zum 1:2 aus heiterem Himmel, der uns aber nicht aus dem Konzept brachte. Der Treffer zum 1:3 war dann der Befreiungsschlag für Tobias, der damit sein erstes Pflichtspieltor erzielte. Gleichzeitig war das auch der Pausenstand.

Nach der Pause das gleiche Bild. Die JSG lief sich immer wieder an unserer Verteidigung fest. Mit schönen Balleroberungen und genauen Pässen eröffnete Leon ein um das andere Mal das Spiel nach vorne. Laurenz zum 1:4 und Oguzhan zum 1:5 bauten unsere Führung aus, ehe Emre zum 1:6 Endstand traf.

Ein Kompliment an die JSG! Ein sehr fairer Gegner an diesem Tag. Dem Schiedsrichter auch ein Dankeschön für seine gute Leistung.

Am nächsten Spieltag geht es dann zu Hause gegen die JSG Löhnberg/N./O. 2.
Gespielt wird am Samstag, 01.10.2011 um 11.00 Uhr auf dem Sportplatz in Elz.

Gegen die JSG Ahlbach/Oberweyer spielten: Luis Mongelluzzi, Laurenz Faust, Oguzhan Cinar, Luca-Stefan Wittayer, Noah Zouaoui, Tobias Eisenmenger, Adrian Uka, Leon Jorda, Nail-Emre Isikhan und Jawad Fadi Wehbe.