Menu
F-Jugend startet mit (Kirmes-) Auswärtssieg in die neue Saison

Am heutigen Kirmessamstag startete die F-Jugend in die neue Saison. Da dieses Jahr in Elz an Kirmes alles etwas anders ist, stand erstmals an Kirmes ein Auswärtsspiel auf dem Spielplan.

Im ersten Spiel ging es zu den "Fröschen" nach Linter. Nach der zuletzt guten Leistung gegen die Eisbachtaler Sportfreunde waren die Elzer Jungs mit ordentlich Selbstvertrauen ausgestattet, um auch in diesem Spiel für Furore sorgen zu können.

Zu Beginn jedoch mussten sich die Elzer etwas auf den nicht alltäglichen Spielbelag einstellen. In Linter wurde nämlich auf dem Naturrasen gespielt, was die Elzer vor einige Probleme stellte, da man zu Hause stets auf dem Kunstrasen gespielt hatte. So dauerte es ca. 5 Minuten bis man sich daran gewöhnt hatte und danach lief es besser. Hierbei ist zu erwähnen, dass innerhalb dieser 5 Minuten die Linterer zu einer richtig guten Torchance kamen. Der Elzer Torhüter Collin Beese war bereits geschlagen, jedoch rettete Frederik Wagner mit einer Grätsche auf der Torlinie für seinen geschlagenen Keeper. Diese Aktion sorgte bei den Elzern quasi für eine Initialzündung. Das Spielgeschehen verlagerte sich nun immer mehr in die Hälfte der Heimmannschaft. Nach einer schönen Kombination blieb es Josip Kovac vorbehalten, den ersten Treffer für die Schwarz-gelben zu erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause gaben die Elzer dann nochmal richtig Gas und konnten durch Josip Kovac und Berad Isik die Führung auf 3:0 ausbauen. Die Elzer bestimmten nun zusehens das Spielgeschehen im Mittelfeld und pressten die Linterer in deren Hälfte. Aber die Linterer blieben ihrerseits bei Kontern gefährlich. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld prüfte der Linterer Stürmer unseren Torwart Collin Beese, der die Situation mit einer Weltklasse-Parade entschärfte. In der Folge scheiterten die Elzer im Angriff mehrmals knapp, so dass es zunächst beim 3:0 blieb. Die Linterer konnten dies schließlich nutzen und ihrerseits den ersten Treffer markieren. Nach einem Eckstoß der Elzer kamen die Linterer durch einen schnellen Gegenstoß zum Anschlusstreffer. In der Folge spielten die Elzer die Zeit souverän herunter und konnten kurz vor Spielende durch Valentin Eufinger auf 4:1 erhöhen. Das 4:2 der Linterer in der Schlussminute war dann nur noch Ergebniskosmetik und konnte den Elzer (Kirmes-)Sieg nicht mehr abwenden.

In der kommenden Woche steht für die Elzer das nächste Saisonspiel an. Am Sonntag geht es im ersten Heimspiel gegen die JFV Dietkirchen/Offheim.

 

Es spielten: Collin Beese - Armin Ahmadi - Marvin Kilian - Frederik Wagner - Julian Polland - Valentin Eufinger - Berad Isik - Josip Kovac - Leo Nguyen - Hannes Musil - Bruno Maur - Louis Courtial

Tore: Josip Kovac (2) - Berad Isik - Valentin Eufinger