Menu
F-Jugend des SV Elz setzt Ausrufezeichen

Am gestrigen Mittwochabend, bei bestem Fussballwetter, standen sich auf der Elzer Sportanlage die F-Jugendmannschaften des SV Elz und den Sportfreunden Eisbachtal gegenüber.

Es handelte sich hierbei um den letzten Test einer Reihe von Testspielen, bevor es am kommenden Wochenende mit der eigentlichen Saison losgeht. Hier wartet als erster Gegner der TuS Linter. Aber zurück zum Spiel am gestrigen Mittwoch.

Die Elzer begannen konzentriert und druckvoll. Aus einem gut organisierten 2-3-1 System konnte immer wieder schnell das Mittelfeld überbrückt und so konnten mehrere Torchancen herausgespielt werden. Nach einer schönen Kombination war es Josip Kovac vorbehalten, den ersten von mehreren Treffern an diesem Abend zu erzielen. In der Folge konnten die Elzer, die weiterhin mit einer hohen Laufbereitschaft und Einsatzwillen auftraten, den Spielstand durch zwei Tore von Frederik Wagner auf 3:0 ausbauen. Nach einem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Eisbachtaler, erhöhte Berad Isik nach einer mustergültigen Flanke von Valentin Eufinger auf 4:1. Die Eisbachtaler steckten aber nicht auf, spielten ihrerseits technisch gut, kombinierten sicher über das Feld und kamen in der Folge zum 4:2. Nach einer schönen Ecke von Valentin Eufinger war es erneut Josip Kovac, der per Kopfball erfolgreich war und das Ergebnis auf 5:2 schraubte. Nachdem Frederik Wagner seinen dritten Treffer an diesem Abend markiert hatte und es so bereits 6:2 stand, ließen es die Elzer etwas gemütlicher Angehen und ließen die defensiven Aufgaben etwas schleifen. Dies führte dazu, dass die Eisbachtal in der Folge wieder auf 6:5 herankamen. Die Elzer legten am Ende jedoch nochmal eine Schippe drauf und so erzielte Collin Beese den 7:5 Endstand.

Die zahlreichen Zuschauer sahen ein kurzweiliges und interessantes Duell, dass von zwei fussballerisch technisch versierten Mannschaften geführt wurde. Die Elzer hatten dabei am Ende die Nase vorn. Nach dem Spiel verständigten sich die Betreuer bereits auf ein Rückspiel im kommenden Frühjahr, dass dann bei den Sportfreunden stattfinden wird.

Es spielten: Collin Beese - Armin Ahmadi - Marvin Kilian - Julian Polland - Frederik Wagner - Valentin Eufinger - Berad Isik - Josip Kovac - Louis Courtial - Bruno Maur - Linus Hannappel

 

Tore: Frederik Wagner (3) - Josip Kovac (2) - Berad Isik - Collin Beese