Menu

Im ersten Spiel der Kreisklasse Qualifikationsgruppe 7 gelang unseren F II Junioren ein eindeutiger 14:2 Sieg über die überforderte JSG Heidenhäuschen auf der Sportanlage in Hadamar.
Bei strahlendem Sonnenschein und unglaublichen 32°C feuerten unsere Spieler aus allen Rohren. Allen voran Laurenz Faust, der alleine 4 Tore beisteuerte. Zur Pause führten unsere Kicker schon mit 10:0.
Im zweiten Durchgang ließen es unsere Jungs dann weniger temporeich angehen, die enorme Hitze machte dann doch schon arg zu schaffen. Der in Halbzeit eins beschäftigungslose Torhüter Luis Mongelluzzi durfte somit sein Können auch im Feld beweisen. Leider war es ihm an diesem Tag trotz enormer Laufleistung nicht gegönnt ein Tor zu erzielen, auch wenn seine Mannschaftskollegen ihn oft versuchten in Szene zu setzen. Schade.
Oguzhan Cinar (2), Noah Zouaoui (3), Nail Emre Isikhan (3), Adrian Uka(1) und Luca-Stefan Wittayer (1) erzielten die übrigen Tore zum verdienten 14:2 Endstand.
Wir Betreuer, Ümit und ich, waren an diesem Tag sehr zufrieden, weiter so Jungs!
Es spielten: Luis Mongelluzzi, Laurenz Faust, Noah Zouaoui, Nail Emre Isikhan, Oguzhan Cinar, Adrian Uka, Luca-Stefan Wittayer, Tobias Eisenmenger, Leon Jorda und Roland Tatsuma Schohl.