Menu

Zum Abschluss der "Frühjahrsrunde" haben wir mit unserem "Standart-Auswärtsergebnis" 4:3 bei der JSG Weilmünster gewonnen. Insgesamt haben wir somit in der Runde 5 Siege, 1 Unentschieden und eine Niederlage erzielt. Spielerisch haben wir uns in dieser Zeit ordentlich weiterentwickelt, wenn auch noch viele Schwankungen auftreten. Nun folgen noch einige Turnierteilnahmen und dann im Sommer der Übergang in die E-Jugend.
Zum Spiel: Nach schlechtem, weil im Tiefschlaf begonnenen, Start ins Match sind wir relativ schnell und verdient in Rückstand geraten. Zu oft ist uns der Ball versprungen und unsere Pässe waren sehr kurz und ungenau. Dazu wurde auch der läuferische Bereich vernachlässigt. Erst gegen Mitte der ersten Halbzeit wurde es minimal besser und Laurenz konnte mit einem schönen Schuß den Ausgleich erzielen. Danach konnten sich unser Torwart (in der ersten Halbzeit) Ben Luka und Malin in der Abwehr mit guten Leistungen auszeichnen.
Mit Start der zweiten Halbzeit haben wir dann begonnen Fußball zu spielen. Nach schöner und uneigennütziger Vorarbeit von David konnte Laurenz zum 2:1 einschieben. Kurz darauf folgte ein Alleingang von Ben Luka, welchen er mit dem 3:1 abschloss. Anschließend haben sich unsere Offensivspieler nicht mehr an der Defensivarbeit beteiligt, so das unser Gegner schnell wieder mit 2 Toren ausgleichen konnte. Wobei vor allem Tom, Guilano und Jona sich mit großem Einsatz in der Abwehr dem Gegner entgegenstellten. Nach dem kurz vor Schluß Ben Luka mit einem Freistoß zum 4:3 getroffen hatte, war es dann Malin (Torwart in der zweiten Halbzeit) die den Sieg für die Mannschaft festgehalten hat. Wie Toni Schuhmacher in seinen besten Zeiten entschärfte sie mit dem Schlusspfiff einen Elfmeter der JSG und auch mit dem Nachschuss war sie nicht zu überwinden.
Es spielten: David, Musti, Tom, Laurenz, Ben Luka, Malin, Jona,Guliano