Menu

Beim Titelverteidiger und Mitfavorit von der JSG Waldbrunn unterlag unsere E 1 Jugd. etwas unglücklich und unverdient mit 2:3 . Nach einer kurzen Fase des abtasten nahmen unsere Jungs das Spiel in die Hand und gingen durch ein Traumhaftes Freistoßtor von Louis Schenk mit 1.0 in Führung. Kurze Zeit später konnten wir sogar durch ein schön herausgespieltes Tor von Dustin Völker mit 2:0 in Führung gehen. Doch danach kam der Gegner auf und erzielte etwas überraschend den Anschlußtreffer . Leider mußten wir kurz vor der Halbzeit durch einen Konter der Gastgeber noch den Ausgleich hinnehmen . Nach der Pause war es dann zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Umso überraschender fiel dann Mitte der 2. Hälfte durch einen Abstimmungsfehler in unserer Abwehr das 3:2 für Waldbrunn. Danach versuchten unsere Jungs nochmal alles um den Ausgleich zu erzielen . Doch trotz noch einiger guten Chancen, war es uns heute nicht vergönnt den verdienten Ausgleich zu erzielen. Kopf hoch Jungs, wir haben aber gesehen das wir gegen einen starken Gegner mithalten können und bei etwas cleveren Spiel auch einen Sieg oder ein Unentschieden verdient gehabt hätten.

Kader: Mika Simon (Tor), Adrian Kunz, Mustafa Engin, Jan Niklas Schmidt, Mauritz Pötz, Dustin Völker (1 Tor), Tim Janssen, Semih Büyükköken, Louis Schenk (1 Tor), Lukas Jung, Etienne Kempa

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative