Menu
Saisonstart der E II gelungen

Saisonstart gelungen: Dieses Fazit darf Trainer Thorsten Hummrich nach den beiden ersten Partien der Fußball-E-2-Junioren des SV Elz in der Kreisklasse ziehen.

Nach dem deutlichen 5:1-Heimsieg zum Auftakt gegen den VfR 07 Limburg holte die komplett dem jüngeren Jahrgang angehörende Truppe bei der JSG Niedertiefenbach/Dehrn einen verdienten Punkt. In einer torreichen Partie stand es am Ende 4:4-Unentschieden. Schnell waren die Elzer durch Marius Kunz und Tristan Hummrich mit 2:0 in Führung gegangen, doch die Gastgeber entpuppten sich mehr und mehr als spielstarkes Team, das kurz nach der Pause auch den 2:2-Ausgleich geschafft hatte. 

Marlon Kieserg brachte den SVE dann mit einem Traumtor unter die Querlatte wieder in Führung. Kurz vor dem Ende aber lagen die Elzer mit 3:4 zurück, ehe ein Eigentor der gastgebenden JSG den unter dem Strich gerechten Endstand in einem sehr abwechslungsreichen Fußballspiel auf dem schönen Niedertiefenbacher Kunstrasen besiegelte.

Am Samstag, 3. November 2018, gastiert die Hummrich-Sieben nun um 12 Uhr auf dem Weilburger Sportplatz bei der JSG Oberlahn.