Menu

Wer seid ihr?
Die E1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2010

Wie viele Spieler sind beu euch aktiv?
11

Wann trainiert ihr?
Dienstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Philipp Franke
Tel.: +49 175 6722673
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roman Frackowiak
Tel.: +49 1514 2849816

 


Wer seid ihr?
Die E2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2011

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
12

Wann trainiert ihr?
Montag und Mittwoch 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Christian Pauli
Tel.: +49 177 6786128

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Kreisliga-Punktspiel nach dem Pokalfight kam der erste schlag schon vor dem Spiel , als eine Absage nach der anderen kam ( warum auch immer ! ) und man so ohne Auswechselspieler nach Hünfelden reisen mußte . Die sieben restlichen Spieler kontrolierten das Spiel aber von beginn an . Trotz Ballkontrolle von unserem Team , merkte man in den ersten Minuten noch , das das Pokalfinale noch in knochen steckte und man heute nicht wechseln konnte. Doch die Mannschaft steckte die Müdigkeit weck und kam im laufe der 1.Halbzeit durch Etienne Kempa und Mauritz Pötz zu ersten sehr guten Chancen, die bis zur Pause aber ungenutzt blieben. Nach dem Pausentee fielen dann endlich Tore für uns. Nach schönem zusammenspiel zwischen Etienne Kempa und Louis Schenk, erzielte Louis Schenk das 1:0 . Mit dem ersten gefährlichen Angriff der Gastgeber im ganzen Spiel fiel völlig überraschend der Ausgleich. Aber das Elzer Schrumpfteam lies sich nicht mehr aufhalten. So war es wie so oft Spielantreiber Louis Schenk der sich von der Mittelinie durchsetzte und das 2:1 erzielte. Kurz später viel dann das 3:1 für Elz , als Dustin Völker einen Lattenkracher von Louis Schenk ins Tor köpfte. Das 4:1 viel dann nach einer schönen Einzelleistung von Etienne Kempa. Vom Gastgeber kam gar nichts mehr und so hätte auch noch ein bis zwei Tore mehr für uns fallen können . Trotzdem ein gut herrausgespielter Sieg von den 7 restlichen Jungs. Ein kleines Lob vom Trainer für euch .

Kader: Mika Simon (Tor), Dustin Völker(1 Tor), Mauritz Pötz, Lukas Jung, Semih Büyükköken, Louis Schenk (2 Tore), Etienne Kempa (1 Tor)