Menu

Wer seid ihr?
Die E1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2010

Wie viele Spieler sind beu euch aktiv?
11

Wann trainiert ihr?
Dienstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Philipp Franke
Tel.: +49 175 6722673
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roman Frackowiak
Tel.: +49 1514 2849816

 


Wer seid ihr?
Die E2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2011

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
12

Wann trainiert ihr?
Montag und Mittwoch 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Christian Pauli
Tel.: +49 177 6786128

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine etwas unnötige 1:0 Niederlage bei der JSG Lahntal mußte unsere E-1 Jgd einstecken. Auf einem Rasenplatz in Villmar der in einem katatrophalen Zustannt war und ein genaues Fußballspiel nicht zuließ , neutralisierten sich beide Mannschaften eigentlich das ganze Spiel über gegenseitig. In einem typischen 0:0 Spiel gab es auf beiden Seiten wenig Torchancen. Eine Unaufmerksamkeit in der Elzerhintermannschaft nutzten die Gastgeber zum entscheidenen Tor. Lahntal verlegte sich danach nur noch auf ungefährliche Konter und Elz besaß an diesem Tag nicht genug durchsetzungsvermögen um den Ausgleich zu erzielen. So ging ein schlechteres Spiel mit 1:0 verloren , wo zu mindestens ein Unentschieden zu holen war . Im Hinblick auf die weitere Saison muß sich bei einigen Spielern noch der körperliche Zustand wieder erheblich verbessern um weiter erfolgreich zu sein . Dies geht nur mit Fußballtrainig .

Kader: Mika Simon (Tor), Adrian Kunz, Jan Nicklas Schmidt, Tim Janssen, Dustin Völker, Marlon Jeuck, Louis Schenk, Mauritz Pötz, Semih Büyükköken, Lukas Jung, Etienne Kempa