Menu

In unseren letzten Spiel der Qualifikationsrunde der Gruppe 1 trafen wir zuhause gegen den punktgleichen Gegner aus Thalheim, der wegen des um 2 Tore besseren Torverhältnisses aber einen Tabellenplatz vor uns rangierte.
Thalheim erwischte einen optimalen Start und ging früh mit 1:0 in Führung. Unsere E III Junioren antworteten aber postwendend und glichen durch einen schönen Treffer von A. Wehbe aus. Unser Mittelstürmer hatte einen Sahnetag erwischt, denn er konnte nach blitzsauber herausgespielten Treffern gekonnt mit 2 satten Schüssen ins lange Eck bis zur Pause unsere Mannschaft in Führung bringen. Nach der Pause erhöhte Thalheim den Druck auf unser Tor, konnte aber nur noch den Anschlusstreffer erzielen. Am Ende eines hart umkämpften Spiels um Platz 2 in der Endtabelle behielt die E III des SV Elz verdient die Oberhand und konnte eine erfolgreiche Qualiphase mit einem verdienten Sieg abschliessen. Der tolle Sieg wurde dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung von folgenden Spielern errungen:Gräf, M., Zimmer, J., Diefenbach, M., Merz, R., Wiens, T., Wehbe, A., König, L., Üresin, A., Tippel,C., Müller, M.,

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative