Menu

Das Spiel zwischen unseren E III Junioren und den Gästen aus Dorndorf/Wilsenroth endete 2:3 für die Spielgemeinschaft aus dem Westerwald. Zur Halbzeit stand es nach 2 unglücklichen Gegentoren schon 0:2, und als unmittelbar nach Wiederbeginn auch das 0:3 fiel, schien das Spiel vorzeitig entschieden. Doch unser jüngerer Jahrgang steckte nicht auf und kam durch A. Wehbe zum ersten Gegentreffer. Das brachte die JSG sichtlich aus dem Tritt. Unsere E III setzte nach und kam nach vielen vergebenen Torchancen kurz vor dem Spielende noch zum Anschlusstreffer durch T. Wiens. Leider reichte es in der verbleibenden Spielzeit nicht mehr zu einem Unentschieden, das sich unsrere Jungs durch ein couragiertes und engagiertes Spiel redlich verdient hätten. Als Fazit bleibt festzuhalten: Wir können durchaus gegen Mannschaften des älteren Jahrganges mit- und dagegenhalten, denn wir steigern uns von Spiel zu Spiel. Folgende Spieler traten für den SVE an: Gräf, M., Zufall, N., Zimmer, M., Becker, D., Diefenbach, M., Tippel, C., Foerster, M., Wiens, T., Wehbe, A., König, L., Purtov, A.,

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative