Menu

Verdienter Sieg zum Start in die Kreisliga. Die Mannschaft begann in offensiver Ausrichtung, um möglichst früh die Weichen für einen Heimsieg zu stellen. Die defensiv eingestellten Gäste konnten bis zur 8. Minute dagegen halten, ehe MERT KORKMAZ mit einem schönen Schuss den Treffer zum 1:0 erzielte. Die Mannschaft machte weiter Druck, doch kurze Zeit später war zweimal die Querlatte im Weg. So dauerte es dann bis zur 25. Minute, ehe LUKAS MÖBIUS durch einen tollen Alleingang von der Mittellinie das 2:0 erzielte. Abermals MERT KORKMAZ, der einen abgewehrten Schuss von BASTIAN NEIS abstaubte, sowie LINUS SCHMIDT stellten den Halbzeitstand von 4:0 her. Elz wechselte nun durch und versuchte weiterhin, das Tempo hochzuhalten. Nach schöner Vorbereitung von LINUS SCHMIDT, der heute zu den Besten gehörte, erzielte ROMAN FRACKOWIAK den 5. Treffer (38.). Der gleiche Spieler erzielte in der 47. Minute auch den Treffer zum 6:0. Die spielerisch überzeugende Leistung, einschließlich einer bis dahin fehlerfreien Abwehr, wurde von einer kurzen Schwächephase getrübt, in denen die Gäste 2 Treffer erzielen konnten (48., 50.). Die letzten Minuten gehörten dann wieder der Heimmannschaft, aber trotz weiterer Chancen änderte sich nichts mehr am Ergebnis.
Fazit: Der Auftakt ist überzeugend gelungen, doch schon am kommenden Freitag wartet die ebenfalls siegreiche Mannschaft aus Hünfelden, sicherlich keine leichtere Aufgabe…

Kader: Lennard Immel (Tor), Julian Purtauf, Darius Dennes, Linus Schmidt, Bastian Neis, Joel Sommer, Roman Frackowiak, Lukas Möbius, Mert Korkmaz - Sebastian Stahlhofen, Ozughan Ekinci, Tayyip Engin, Fabian Eisenmenger

SV Elz Sport- und Fanartikel

Unser Partner LCS Teamsport e.K. hat einen Shop eingerichtet, über den direkt SV Elz Sport- und Fanartikel bestellt werden können.

SV Elz Sport- und Fanartikel Shop

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative