Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Im ersten Spiel der neuen D-Jugend der Jahrgänge 2000 und 2001 gab es eine knappe Niederlage gegen die JSG Brechen, deren erste Mannschaft ja in der Gruppenliga Wiesbaden spielt. Für beide Teams galt es, nach 2 Trainingseinheiten sich unter Wettkampfbedingungen kennen zu lernen und hinsichtlich der jungen Spieler sich auch an die neue Spielfeldgröße und -formation zu gewöhnen. Insoweit war für beide Mannschaften das Endergebnis zweitrangig. Es entwickelte sich jedoch ein abwechslungsreiches und ausgeglichenes Spiel. Elz ging nach 10 Minuten durch Mert Korkmaz in Führung. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnte Brechen ausgleichen. In der zweiten Halbzeit gab es auf beiden Seiten gute Chancen, von denen die Gäste eine gegen den starken MIKA SIMON verwerten konnte. Zum Einsatz kamen:

Mika Simon (Tor), Adrian Kunz, Mauritz Pötz, Bastian Neis, Fabian Eisenmenger, Tim Janssen, Linus Schmidt, Luca Biewald, Mert Korkmaz, Marlon Jeuck, Felix Scherer, Leon Schnee, Dustin Völker, Jonus Kunz.