Menu

Ganz klar die beste Leistung unserer Jungs in diesem Jahr. Und das mit einem Kader, der aus den verbliebenen (weitestgehend) gesunden Spielern bestand. Leider hat es wieder nicht gereicht, bedingt aus einer Unachtsamkeit in der Abwehr (48. 1:2) und der zu langen Halbzeitpause der Jungs, obwohl das Spiel schon lief (31. 0:1). Der verdiente Ausgleich besorgte SEBASTIAN WOLF (44.) mit einem tollen Fernschuss. Aber selbst nach der 2. Führung bestimmten wir das Spiel, nur das Tor wollte nicht fallen. Aber jetzt sind wir dran und dann muss am Dienstag halt der Tabellenführer dran glauben. Wenn wir dann wach aus der Kabine kommen....

Kader: Tom Krelowetz (TW), Dominik Sommer, Max Diefenbach, Sebastian Wolf, Noah Hennemann, Niklas Zimmer (K), Lucas-Joel König, Robin Merz, Jonathan Kunz - Robin Thorn, Tom Wiens, Tim Metternich

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative