Menu

Am morgigen Dienstag kommt es auf dem Elzer Kunstrasen im Viertelfinale zu einem echten Pokalkracher: Die bislang ungeschlagene D1 begrüßt nach erfolgreicher Qualifikation zur Kreisliga im Heimspiel den höherklassigen Gruppenligisten JFV Dietkirchen/Offheim. In deren Reihen spielen bekanntlich die beiden Elzer Talente Sven Graf und Christoph Kraftschik, die zu Saisonbeginn zu den Rot-Schwarzen gewechselt sind. Und auch der letztjährige Trainer der Elzer D-Jugend, Torsten Graf, wird in Mannschaftsnähe des Gastes erwartet. Freuen wir uns auf ein hoffentlich spannendes Pokalmatch. Wer dabei sein will: Anstoß ist um 18.00 Uhr.

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative