Menu

Derzeit gibt es in den Spielberichten der D1 nicht viel Neues zu lesen: Auf der Liste der Ausfälle werden Namen ausgetauscht und die Mannschaft stellt sich seit Wochen von alleine auf. Daher ruht die Belastung durch die englischen Wochen auch auf wenigen Schultern bzw. ist jeder Spieler sofort wieder gefordert. So traten heute 11 aufopferungsvoll kämpfende Akteure die Reise nach Löhnberg an. Nachdem der ausgezeichnete "Acker" endlich gefunden war, versuchte die Mannschaft Ihr derzeit bestes und wurde wie in den vergangenen Wochen nicht dafür belohnt. Weder vom Schiedsrichter, der nicht immer glücklich agierte, dies jedoch nach Schlusspfiff zugab, aber leider zwei Fouls doch lieber außerhalb des Strafraums verlegte. Auch hielten es die Spieler der Gastgeber nach ihren nicht unbedingt verdienten Sieg für nötig, nach Spielende doch etwas sehr schnell den Platz zu verlassen. Nun ja, es ist zurzeit einfach der Wurm drin, was auch beim einzigen Tor (50.) sichtbar wurde...

Kader: Lennard Immel (Tor), Thorsten Lang, Julian Purtauf, Darius Dennes, Ozughan Ekinci, Bastian Neis, Lukas Möbius, Mert Korkmaz, Linus Schmidt,– Tayyip Engin, Fabian Eisenmenger

SV Elz Sport- und Fanartikel

Unser Partner LCS Teamsport e.K. hat einen Shop eingerichtet, über den direkt SV Elz Sport- und Fanartikel bestellt werden können.

SV Elz Sport- und Fanartikel Shop

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative