Menu

Jubel beim Schlusspfiff. Unsere Jungs konnten das Erste der beiden vorentscheidenden Spiele um die Qualifikation für die Kreisliga für sich entscheiden, und der Sieg war letztendlich auch verdient. Bereits in der 5. Minute erzielte ROBIN MERZ nach toller Einzelleistung und überlegten Abschluss die Führung. Aber nach diesen ersten starken Minuten fanden die Gastgeber immer besser ins Spiel und hatten einige gute Torchancen. Einmal rettete der Pfosten, aber ansonsten zeigte NOAH BOTOR eine souveräne Leistung im Tor. Nach der Pausenansprache stand die Defensive stabiler und die Gastgeber hatten kaum noch klare Torchancen. Unsere Jungs fanden dagegen wieder zurück ins Spiel und waren durch Konter immer wieder gefährlich. Es dauerte jedoch bis zur 59. Minute, bis LOUIS SCHMIDT nach schönen Doppelpass mit TOM WIENS den Siegtreffer erzielte.
Schon am kommenden Sonntag steht das 2. schwere Spiel gegen die JSG Merenberg an, aber der Fuss steht schon mal in der Tür zu erhofften Qualifikation.

Kader: Noah Botor (TW), Sebastian Wolf, Noah Hennemann, Max Diefenbach, Tim Metternich, Niklas Zimmer (K), Louis Schmidt, Ben Ackermann, Robin Merz – Robin Thorn, Tom Wiens,

SV Elz Sport- und Fanartikel

Unser Partner LCS Teamsport e.K. hat einen Shop eingerichtet, über den direkt SV Elz Sport- und Fanartikel bestellt werden können.

SV Elz Sport- und Fanartikel Shop

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative