Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Platzwart Heinz Zimmer hatte den Rasen trotz Regen in einen Topzustand gebracht und die Gelb-Schwarzen begannen gegen Sonnenberg stark.

Der schnelle Linksaußen Julius Dietz hatte schon nach drei Minuten die erste gute Chance – ein Schuss anstelle eines Passes wäre in dieser Situation erfolgversprechender gewesen. Der quirlige Ciwan Isik hatte erst mit einem Linksschuss noch Pech, kurz darauf netzte der Elzer Youngster auf Zuspiel von Julius zur Führung der Elzer ein. Doch leider hielt die erste Führung in der Gruppenliga nicht lange. Durch leichtfertige Fehler wurden die Gäste zum Toreschießen eingeladen und so lagen die wilden gelben Löwen zur Pause 1:3 zurück.

Nach Wiederanpfiff hatte Capitano Mustafa Ayan bei einem Pfostenschuss Pech. Dann überlief Sturmtank Noah Schollmayer auf Pass von Paul Röttger die Sonnenberger Abwehr und verkürzte auf 2:3. Doch schon wenige Minuten später die nächste unkonzentrierte Aktion der Gelb-Schwarzen und Sonnenberg führte wieder mit 2 Toren Vorsprung.

Am Ende schwanden bei den Gastgebern dann die Kräfte und Sonnenberg siegte 6:2 in Elz. Wenn die Leistung der ersten 20 Minuten in den kommenden Wochen über die gesamte Spielzeit gehalten werden kann, dann wird auch noch der ein oder andere Punkt für die Gelb-Schwarzen in der Gruppenliga drinne sein. Es spielten für Elz:

Tom Schüren, Paul Röttger, Jamiel Garcia-Liebig, Henrik Peichl, Mustafa Ayan, Vincent Peichl, Julius Dietz, Noah Schollmayer, Ciwan Isik, Mert Pehlivan, Vitus Minnig, Henning Scharbach und Joris Metz.