Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Beim 2. Heimspiel der D1 gegen JSG Niedertiefenbach/Dehrn wurde ein 2:1 (2:0) Sieg nach hartem Fight erzielt.

Los ging es bereits in der 6. Minute mit dem 1:0 nach einem tollen Solo von Julijan Elsen in den Strafraum, dessen Schuss die Torhüterin der gegnerischen Mannschaft parierte aber abprallen lassen musste, um dann von Henri Zimmer in die rechte Ecke versenkt zu werden. Die Freude war entsprechend gross nach diesem Auftakt.

In der 18. Minuten dribbelte dann erneut Julijan in den Strafraum, umkurvte auch die klasse haltende Torhüterin und netzte zum 2:0 ein.

In der 24. schoss der Gegner dann knapp an unserem Tor vorbei, eher 4 Minuten später Ali Isk mit einem schönen Pass auf Julijan auflegen, welche von der guten Torhüterin geblockt und zur Ecke geklärt wurde.

Nach der Pause wurde fleissig durchgewechselt. In der 32. Minute wurde dann Jannis Hammrich auf dem falschen Fuss erwischt, als nach einer langen Ecke der Ball auf sein Tor kam und es stand nur noch 2:1. Zwei Minuten später ging es wieder in die Gegenrichtung, als Ali Isik Julijan auf die Reise schickte und dieser links am Tor vorbeischoss. Nochmal 2 Minuten später hatten die Elzer Glück, als unser Pfosten den gegnerischen Torschuss aufhielt.

Für Elz kämpften und fighteten: Jannis Hammrich, Linus Göller, Loris Schafferhans, Benjamin Mai, Adnan Mutlu, Yilmaz "Baran" Altinisik, Henri Zimmer, Jason Siegel, Merdian Müller, Julijan Elsen, Ali Isik, Jano Jung, Ali Badran