Menu

VFR Limburg 07 – JSG Elz/ Staffel 1 3:1
In dem Spitzenspiel erwies sich die Mannschaft aus Limburg spielsicherer und mannschaftlich geschlossener als unsere Elzer Jungs. In der ersten Spielhälfte waren wir zwar die spielbestimmende Mannschaft aber es gelang uns nicht eine 100 % Torchance zu erspielen und die Limburger standen in der Abwehr sicher. Durch eine Unachtsamkeit gingen wir dann auch noch unglücklich in Rückstand in die Pause. In der zweiten Hälft wurde noch einmal alles probiert um den Ausgleich zu erzielen aber alle Bemühungen scheiterten und Limburg erzielte durch einen Konter das 2:0. Danach war der Spielfluss dahin und es wurde nur noch durch Einzelaktionen versucht ein Tor zu erzielen. Limburg erhöhte auf 3:0 und Daniel erzielte kurz vor Schluss das einzige Elzer Tor. So wurde der VFR an dem Tag vorzeitig verdient Kreismeister.

JSG Brechen I - JSG Elz/Staffel 1 0:3
Auf der roten Erde von Niederbrechen wurde das Spiel von Einzelaktionen gewonnen. Man merkte der Mannschaft deutlich an das es um nichts mehr ging und die spielerischen Elemente waren Mangelware. Die drei Tore wurden von Bünyamin erzielt.
Es spielten in beiden Partien: Ilias Abarkan, Vedat Aksoy, Leon Butzbach, Dennis Dietrich, Leopold Eufinger, Felix Friedrich, Daniel Hofmann, Arman Jragazpanian, Andreas Kraftschik, Johannes Kramer, Luca Metternich, Philipp Proft, Raphael Wahl, Philipp Weckmann, Bünyamin Yildirim, Korhan Pehlivan