Menu

Das letzte Spiel der Saison wurde hoch verdient gegen die JSG Dornburg 1 mit 3:0 gewonnen. Die Mannschaft hatte zwar in den Anfangsminuten Schwierigkeiten sich zu konzentrieren und der Gegner hatte 2 Postenschüsse bevor wir durch einen Konter das 1:0 markierten. Danach bekamen die Jungs die Dornburger immer besser in Griff und es wurde keine Chancen des Gastes zugelassen. In der zweiten Halbzeit erhöhte der SV Elz noch durch einen abgefälschten Fernschuss und einer direkt verwandelten Ecke auf 3:0.

Fazit der Saison: Das Saisonziel Kreisliga wurde erreicht. Dort angekommen war es mit der neu zusammen gewürfelten Mannschaft schwer Fuß zu fassen. Die Hinrunde wurde mit 3 Punkten + 3 geschenkten Punkte abgeschlossen. In der Rückrunde wurden 16 Punkte erspielt. Die Tordifferenz ist 40:38.
Gegen den Meister aus Dietkirchen und dem Zweitplatzierten aus Ahlbach wurden teilweise sehr gute Spiele ausgetragen, wo die Gegner schwer kämpfen musste um ihre Punkte mit nach Hause zu nehmen. Leider passten wir uns auch oft der Spielweise der etwas schwächeren Gegner an und es gab öfters zwei verschiedene Halbzeiten, wo der ein oder andere Punkt liegen gelassen wurde.

Zu Bedauern ist auch die Verletzungsserie die wir in dieser Saison erlitten hatten. Immer wieder verletzte sich ein Spieler. Im schlimmsten traf es Arman, dem wir weiter gute Besserung wünschen.

Alle Spieler steigerten sich in dieser Saison und bildeten eine mannschaftliche Geschlossenheit, was vor allem an der Leistung des Trainers Marcel Stanjek fest zu machen ist.

SV Elz Sport- und Fanartikel

Unser Partner LCS Teamsport e.K. hat einen Shop eingerichtet, über den direkt SV Elz Sport- und Fanartikel bestellt werden können.

SV Elz Sport- und Fanartikel Shop

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative