Menu

1 Pflichtspielsieg im neuen Jahr

Der erste Pflichtspielsieg wurde überschattet von der schweren Verletzung von Arman. Die Mannschaft und das Betreuerteam wünscht Arman gute Besserung.

Wie schon in den ersten Spielen gab es zwei verschiedene Halbzeiten. Zwar stand die Abwehr sattelfest, aber ein Spielaufbau nach vorne wollte einfach nicht gelingen. So kam es das wir wieder mal nach einem unnötigen Foul ein Freistoßtor kassierten. Kurze Zeit später erhöhte Bad Camberg auf 2:0. So langsam wurde die Mannschaft wach und es wurde kurz vor der Halbzeit noch der Anschlusstreffer von Philipp erzielt. In der zweiten Halbzeit dauerte es auf Grund von einigen Umstellungen ein wenig ins Spiel zu finden aber in der 54. Min wurde der Ausgleich durch Daniel erzielt. Keine zwei Minuten später ging die Mannschaft nach einem Zuspiel von Arman durch Roman in Führung. Camberg warf alles nach vorne und wurde von Daniel mit drei Kontertore abgeschossen.

Es spielten: Roman Frackowiak, Daniel Hofmann, Joachim Heuser, Arman Jragazpanian, Luca Metternich, Bahadir Akbulut, Karim Mostafa, Ahmet Yorulmaz, Philipp Dippe, Luigi di Blasio, Allesandro Muri, Darius Dennes, Sevket Turan, Philipp Dippe

Montag wieder Training, Mittwoch Spiel gegen Dietkirchen, Treffpunkt 17:30 Uhr in Elz, Samstag in Weilmünster-Laubuseschbach // Tannenweg // 35789 Weilmünster, Treffpunkt 13:30 Uhr