Menu

Im zweiten Saisonspiel reichte der Mannschaft eine durchschnittliche Leistung um auf dem schwer zu spielenden Rasenplatz in Dauborn zu einem nie gefährdetem Sieg zu kommen.
Wie schon im letzten Heimspiel gingen wir früh durch Andreas in Führung und verpassten es fortan das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Durch ein schönes Solo erhöhte Bünyamin auf 2:0 und legte noch vor der Pause das 3:0 nach. In der zweiten Halbzeit wurden noch zwei Tore von Kaan und Dennis erzielt. Mehr gibts leider nicht zu berichten.

Es spielten: Ilias Abarkan, Vedat Aksoy, Özgur Bozkurt, Leon Butzbach, Dennis Dietrich, Felix Friedrich, Kaan Isik, Arman Jragazpanian, Ali Korkmaz, Andreas Kraftschik, Johannes Kramer, Til Lampertz, Luca Metternich, Philipp Proft, Bünyamin Yildirim,