Menu

In userem dritten Spiel war unsere Mannschaft endlich von Beginn an ausgeschlafen und wir konnten früh durch Joel in Führung gehen.Nach dem Treffer schichen immer wieder Fehler ein und Mengerskirchen kam besser ins Spiel, was zum Ausgleich führte. Doch nach dem Treffer wirkte unsere Mannschaft wieder wacher und wir konnten erneut durch Bahadir in Führung gehen. Noch vor der Pause konnte unser Gegner durch eine unachtsamkeit den Ausgleich erzielen. Nach der Halbzeit wirkte die JSG noch etwas agresiver und konnte spielerisch noch etwas zulegen und man kam noch zu gut erspielten Chancen, die zum verdienten 4:2 durch Joel und Sevket führten. Fazit: Mit dieser Einstellung wäre auch gegen Obertiefenbach ein besseres Ergbnis möglich gewesen. Es kamen folgende Spieler zum Einsatz: Lukas Prylewsky, Marvin Krämer, Luigi di Blasio, Philipp Dippe, Lukas Eissinger, Bahadir Akbulut, Oguzhan Ekinci, Maximilian Wilhelm, Felix Schilling, Joel Sommer,Joscha Meister, Davin Mannund Manuel Blum.