Menu

Nach zuletzt zwei gewonnen Spielen hatten wir gehofft das unsere Mannschaft, fast ohne C1 Spieler , eine ansprechendes Spiel zeigt. In der ersten Halbzeit setzte uns der Gegner gleich unter Druck und es war nur eine Frage der Zeit wann der erste Treffer fallen würde. So kam es nach einigen Chancen für Lindenholzhausen/ Eschhofen, wobei sich Luca einige male auszeichnen konnte, dann doch zum verdienten 0:2 Pausenstand. Nach der Halbzeit konnten wir das Spiel etwas offener gestalten wobei uns der Gegner immer noch überlegen war und wir mit 0:3 in Rückstand gerieten. Erst gegen Ende des Spiels wurden wir etwas besser und wir kamen noch zum 1:3 durch einen schönen Schuß von Hasan in den Winkel. Fazit : Mit der Leistung der C2 Spieler aus den zwei gewonnen Spielen wäre auch hier ein besseres Spiel möglich gewesen. Es kamen folgende Spieler zum Einsatz: Luca Wolf, Max Wolf, Luigi di Blasio, Marvin Krämer, Onur Yilmaz, Lucas Eissinger, Turan Sevket, Özgur Bozgurt, Oguzhan Ekinci, Hasan Hashimov, Melih Cankaya, Bektas Gueler, Youness Bentaleb und Joscha Meister