Menu

Die JSG Elz/Staffel fand am Anfang des Spieles nicht zu Ihrer gewohnten Stärke. Die Zuteilung wurde nicht eingehalten, so dass der Gast aus Selters in den ersten Minuten schon einige Möglichkeiten hatte das 1:0 zu erzielen. Nachdem der stärkste Selterser Stürmer wieder einmal alleine vor dem Tor von Raphael auftauchte versenkte er den Ball zu dem verdienten 1:0. Im Anschluss raufte sich die Mannschaft zusammen und es wurde einige schöne Kombinationen auf das der Tor des Gastes gespielt, die aber das Ziel verfehlten. Der stärkste Spieler von Selters wurde von Phillipp aus dem Spiel genommen, so das vom Gast keine größere Torgefahr mehr ausging. Nach einer schönen Kombination erzielte Dennis den verdienten Ausgleich vor der Pause. Mit diesem Ergebniss ging es in die zweite Halbzeit. Auch in dieser Halbzeit blieb die JSG Elz/Staffel die spielbestimmende Mannschaft gegen die körperlich und kämpferisch sehr starken Gäste. Es wurde immer wieder versucht Chancen herauszuspielen, doch das 2:1 wurde nach einem Eckball von Vedat per Kopf erzielt. Daraufhin erhöhte der Gast noch einmal den Druck. Durch einige gut gespielten Konter hatte die Mannschaft einige Chancen das Spiel zu entscheiden. So musste bis zum Schluss gezittert werden. Nachdem Raphael noch zwei Mal glänzend den Sieg festgehalten wtte, wurde das Spiel abgepfiffen und die Mannschaft hat sich den 2. Platz in der Kreisliga gesichert. Am kommenden Samstag spielen wir gegen den verlustpumktfreien Spitzenreiter aus Limburg und haben dort noch etwas aus dem Hinspiel gutzumachen.

Es spielten: Ilias Abarkan, Vedat Aksoy, Leon Butzbach, Dennis Dietrich, Felix Friedrich, Daniel Hofmann, Arman Jragazpanian, Andreas Kraftschik, Johannes Kramer, Luca Metternich, Philipp Proft, Raphael Wahl, Bünyamin Yildirim