Menu

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, denn bereits nach 15 Sekunden traf MERT KORKMAZ zur Führung. Danach blieb unsere Mannschaft spielbestimmend, verpasste aber, die Führung auszubauen. Nach einem langen Abschlag kamen die Gastgeber dann zum Ausgleich (27.), In der 2. Hälfte dauerte es zwar ein paar Sekunden mehr, aber wiederrum MERT KORKAZ (37.) brachte unsere Mannschaft zurück auf die Siegerstraße. TAYYIP ENGIN (42.), MERT zum 3. Mal (52.) und LINUS SCHMIDT (58.) schossen die Treffer zum auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

Kader: Joel Sommer (TW), Julian Purtauf, Darius Dennes, Maximilian Wolf, Marvin Krämer, Roman Frackowiak (C), Philipp Dippe, Allesandro Mursia, Linus Schmidt, Mert Korkmaz, Sebastian Heinrich - Felix Schilling,Nils Hermes, Tayyip Engin, Taha Demir