Menu

Am heißesten Fußball Samstag in diesem Jahr trafen in der knallen Sonne die Jungs der C 1 auf den bis dato stärksten Gegner von Heidenhäuschen. Wie schon in der Spielvorbereitung zu erkennen war hatten die Jungs keine richtige Lust Vollgas zu geben. Durch viel Glück konnte in den Anfangsminuten ein Rückstand verhindert werden. Erst nach einem Lattenkracher des Gegners wachten die Jungs auf und versuchten das Spiel in die Hand zu nehmen. Durch ein Gestocher im Strafraum erzielte Kaan in der 20 Minute das 1:0 und Philipp erhöhte durch einen Doppelschlag in der 21. und 25. Minuten zum beruhigten 3:0 Vorsprung. Danach verfiel die Mannschaft wieder in Nachmittagsmüdigkeit und Heidenhäuschen kam kurz vor der Pause durch einen Elfmeter zum Anschlusstreffer. Nach einer kurzen Pausenansprache wurde in der 2. Halbzeit das Spiel zwar nicht viel besser, aber die Mannschaft erzielte durch Kaan, Daniel und Dennis noch weitere 3 Treffer, wobei zwischenzeitlich Heidenhäuschen zum 5:2 einen Treffer erzielen konnte. Angesichts der hohen Temperaturen konnte man mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.

Fazit: Das erste Ziel ist erreicht, die Mannschaft hat die Qualifikation zur Kreisliga vorzeitig erfolgreich abgeschlossen. Doch nun treffen wir auf stärkere Gegner die uns wesentlich mehr fordern werden. Am kommenden Samstag spielen wir kurzfristig die 2. Pokalrunde in Winkels gegen die JSG Westerwald um 14:30 Uhr aus. Weitere Infos im Training

Zur Info: Bitte vergesst bei jedem Training nicht eure Laufschuhe!!

Es spielten: Vedat Aksoy, Leon Butzbach, Dennis Dietrich, Leopold Eufinger, Felix Friedrich, Daniel Hofmann, Kaan Isik, Ali Korkmaz, Andreas Kraftschik, Johannes Kramer, Luca Metternich, Philipp Proft, Raphael Wahl, Philipp Weckmann