Menu


Am gestrigen Abend traf die Spielgemeinschaft Elz/Staffel auf die JSG Beselich II. Durch die Niederlage am Dienstag trat die Mannschaft sehr verhalten auf. Es wurde nicht in die Zweikämpfe gegangen und das Zusammenspiel funktionierte an diesem Abend überhaupt nicht. Die sonst so gute Defensive lies viel zu viele Chancen gegen einen ebenbürtigen Gegner zu. Durch eine unglückliche Situation durch den Gästetorhüter stand Leopold an der richtigen Stelle und machte das 1:0. Der Gast drückte auf Tempo und kam immer wieder zu Torchancen. Nach wieder einer 100 % Torchance wurde der Ball aus der Abwehr geschlagen und durch einen Konter von Leopold auf 2:0 erhöht. Wie nicht anders zu erwarten war erzielte der Gast noch in der 1 Halbzeit den Anschlusstreffer als die komplette Abwehr nach einem Eckball pennte.
In der 2. Halbzeit wurde das Spiel nicht besser. Durch einen schönen Schuss von Tayyib erhöhte Elz auf 3:1. Es wurde wieder spannend da Beselich wiederrum den Anschlusstreffer erzielte. Erst durch eine Einzelaktion von Luca wurde das Spiel entschieden.

Fazit: Es gibt noch viel zu tun.

Im Kader: Özgur Bozkurt, Hendrik Brötz, Darius Dennes, Tayyib Engin, Sevket Turan, Leopold Eufinger, Roman Frackowiak, Daniel Hofmann, Heuser Joachim, Arman Jragazpanian, Johannes Kramer, Luca Metternich, Raphael Gunjaca, Bahadir Akbulut und Luigi di Blasio