Menu

Weiteres Erfolgserlebnis für die B1 Jugend in der Gruppenliga. Im 2. Jahr in der Gruppenliga erreichte die Mannschaft den 1. Derbysieg gegen die JSG Waldbrunn und man bekam in der Saison erstmals keinen Gegentreffer.
Der Sieg war auf Grund der starken ersten Halbzeit verdient. Durch die starke Abwehrleistung des Defensivverbundes rund um Arman, Philipp, Hendrick, Roman und Luca kam die JSG Waldbrunn nie zu hochkarätigen Chancen. Durch aggressives Pressing wurde der Spielaufbau des Gegners unterbunden und immer wieder schnelle Konter herausgespielt. Nach einen Eckball erzielte Roman per Kopf das Tor des Tages. Es wurden weitere sehr gute Chancen herausgespielt aber überhastet abgeschlossen.
In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie und Torchancen blieben Mangelware. Artur hielt seinen Kasten sauber und so konnte der zweite Sieg in der Gruppenliga gefeiert werden.

Es spielten: Artur Landeis, Hendrick Brötz, Philpp Dippe, Roman Frackowiak, Felix Schilling, Bahdir Akbulut, Luca Metternich, Arman Jragazpanian, Sevket Turan, Darius Dennes, Ahmet Yorulmaz, Mert Korkmaz, Jonas Elhadj