Menu

Nach teilweise bitteren Niederlagen in diesem Jahr endlich ein verdienter Erfolg der B-Jugend in der Gruppenliga.

Gegen die JFV Walluf wurde von Beginn an klar gemacht dass die 3 Punkte an dem Sonntag in Elz bleiben. Schon beim ersten Angriff setzte sich Daniel kraftvoll durch und konnte nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte er sicher selbst. Trotz der frühen Führung gelang es nicht mehr so richtig zwingende Chancen herauszuspielen, andererseits hatte der Gegner an der gut stehenden Vierkette und den immer wieder glänzend parierenden Lucas ihre Probleme und kam zu keiner ernsthaften Chance. So dass es mit einem knappen 1:0 in die Halbzeit ging. Nach der Pause riskierte die Mannschaft mehr und wurde durch einen Doppelpack von Tayyib belohnt. Nach einer schönen Kombination über Felix erhöhte der Torgarant der C Jugend Mert auf 4:0. Den zwischenzeitlichen Ehrentreffer folgte in der letzten Minute noch ein Tor von Arman.

Mit diesem Sieg im Rücken will die Mannschaft versuchen im Derby gegen Waldbrunn weiter Punkte einzufahren.

Es spielten: Lucas Eisinger, Marvin Kramer, Luigi Di Blasio, Jonas Elhadi, Tayyib Engin, Daniel Hofmann, Sevket Turan, Maximilian Wolf, Roman Frackowiak, Luca Metternich, Ahmet Yorulmaz, Felix Schilling,Arman, Jragazpanian und Philipp Franke