Menu

Titelchance gewahrt !
Auf diesem Weg wollen wir zunächst unserem Mitspieler Andreas nach seinem Unfall vom Montag auf diesem Weg " Gute Besserung "wünschen. Wir hoffen , dass die Handverletzung gut ausheilt und er bald das Krankenhaus verlassen kann.
Zum Spiel: Die Heimelf war der erste Prüfstein für unsere Mannschaft seit Wochen. Diese Umstellung und dass Fehlem einiger Stammkräfte schien einige Spieler doch zu überfordern. Mitte der ersten Halbzeit hatte die Mannschaft sich aber gefangen und konnte die Führung der Heimelf ausgleichen. Führung und Ausgleich fielen per Kopfball. In der 2. Halnbzeit war der Gegner stark feldüberlegen, da unsere Kondition doch rasch dem Ende entgegen ging . Bei einem der wenigen Konter gelang uns der Führungstreffer. In der Nachspielzeit fingen wir uns nach einem taktischen Fehler noch den Ausgleich. Ein Sieg wäre auch zu viel Glück gewesen.
Es spielten: Raphael Wahl, Maximilian Pötz, Korhan Pehliva, Marcel Sommer (!), Joshua Müller(!), Direnc Bozkurt(!), Philipp Weckmann, Muhammed Simsek, Agonit Haliti, Lars Brühl, Marko Kramaric (2Tore), Audrey Lumonenka( !) und Vedat Aksoy( !)