Menu

Tabellenführung verteidigt
Nach den hohen Siegen der letzten Wochen hatte unsere Mannschaft zunächst Probleme mit der Einstellung zu den Gästen. Nach 1 Minute stand es bereits 0:1 und nach 15 Minuten bereits 2:2. Erst danach konnten wir unser Spiel aufziehen und den Gegner beherrschen. Die Pausenführung stand ab er mit 3:2 noch auf wackeligen Beinen. In der 2 .Halbzeit wurde von Beginn an besser gespielt und vermehrt das Spiel über die Außenbahnen gesucht. Die Tore fielen dann zwangsläufig. Gegen Spielende kehrte dann leider wieder der Schlendrian ein und der Gegner könnte ein drittes Tor erzielen.. Die aufgetretenen Unsportlichkeiten gegenüber den eigenen Mannschaftskameraden werden dann noch am Montag im Training aufgearbeitet werden
Es spielten: Raphael Wahl, Til Lampertz, Korhan Pehlivan, Marcel Sommer, Maximilian Pötz, Joshua Müller , Philipp Weckmann, Ali Korkmaz ( 2 Tore), Argonit Haliti, Vedat Aksoy( 1Tor), Lars Brühl ( 2 Tore), Marko Kramaric( 2Tore), Muhammed Simsek, Direnc Bozkurt und Andy Kraftschik