Menu

Pflichtsieg gegen nur 10 Gegner erreicht.
1. Halbzeit : keine Leistung = kein Bericht
2. Halbzeit : Endlich wurde die ganze Breite des Feldes genutzt. Die Gäste konnten die entstehenden Lücken nicht mehr so gut schließen . Die Tore fielen in der 2. Halbzeit fast zwangsläufig und waren teilweise schön herausgespielt- Zahlreiche Chancen blieben noch ungenutzt.
Ein Sieg auf den aufgrund der 1. Hälfte kein Spieler stolz sein kann.
Kader: Raphael Wahl, Andreas Kraftschik, Phhilipp Proft ( 1Tor), Luca Metternich, Emre Cengiz, Joshua Müller, Dennis Dietrichr, Felix Friedrich ( 1 Tor), Bünyamin Yilderim( 2 Tore), Kaan Isik (2 Tore), Roman Frackowiak, Maximilian Pötz, Korhan Pehlivan, Ali Korkmaz und Hendrik Brötz